12 Februar 2017

ROBIN LEGO FIGUR - ein Tutorial

Print Friendly and PDF
Die VORLAGE zum herunterladen findet ihr HIER.

Die ganze Torte findet ihr HIER

Batmans kleiner Freund ist etwas farbenprächtiger und fröhlicher unterwegs. Im ersten Schritt habe ich alle nötigen Fondantfarben zusammen gemischt. Für das ORANGE der Weste und Schuhe: „Ruby“ von Pro Gel, „Golden Yellow“ und „Creamy Peach“ von WILTON. GRÜN: „Lemon“ und „Mint Green“ von Pro Gel, „Golden Yellow“ von WILTON.
Im ersten Schritt habe ich der Vorlage entsprechend den Torso aus grün geformt. Um schöne gerade Kanten zu bekommen, empfehle ich das jeweilige Stück zwischen 2 Glätter zu nehmen und in Form zu drücken. Eventuell mit einem großen glatten Messer die Kanten abschneiden.
Dann ein Stück hautfarbenen Fondant der Vorlage entsprechend rechteckig als Beine darunter fertigen und mit einem Lineal eine horizontale Kante hinein drücken.
Den Halsausschnitt dreieckartrig einschneiden und das überschüssige Material heraus nehmen. Aus dem orangenen Fondant ein Rechteck ausschneiden und von hinten auf den Torso kleben. Ein weiteres Stück von vorn und den Seiten aufkleben. Auch das Dreieck wieder ausschneiden. Die Weste muss dabei ca. 0,5 cm kürzer sein als der Torso, so dass etwas grün unten heraus schaut. Darauf achten, dass der Fondant schön gleichmässig dünn ausgerollt ist um eine glatte Oberfläche zu bekommen. Aus hautfarbenmem Fondant oben das Halsstück ausfüllen.
Das vorgefertigte hautfarbene Stück „Beine“ unten ankleben.
Aus dem orangenen Fondant ein Rechteck formen und unten ankleben. Darunter eine dünnere Platte „als Füsse“ ankleben, die vorne ca. 0,3 mm heraus stehen.
Aus dem grün ein Dreieck von hinten als Unterhose aufkleben, ein weiteres Dreieck von vorn.
Jetzt mit einem großen glatten Messer den Beinblock genau in der Mitte vertikal einschneiden. In jeden Bein von unten einen etwas gekürzten Zahnstocher einfügen. Ein Bein etwas nach hinten stellen, das andere etwas nach vorne. Aus gelbem Fondant einen ca. 1 mm dicken Kreis formen und auf den Hals kleben.
Aus gelb einen Gürtel aufkleben, in der Mitte mit einem kleinen Kreisaustecher einen Punkt ausstechen und aufkleben. Weitere kleinere Dreiecke als Kragen ankleben. 
Aus hautfarbenem Fondant einen Kopf formen, der oben und unten platt ist. Mit einem Lebensmittelfarbstift einen schwarzen Mund aufmalen.
Dann aus schwarzem Fondant einen dünnen Streifen für die Brille aufkleben. Dann habe ich 3 verschieden große Kreisausstecher genommen und zuerst pro Auge einen schwarzen Kreis ausgestochen und aufgeklebt, dann einen kleineren grünen, dann einen ganz kleinen schwarzen Kreis und je einen winzigen Punkt grün als Lichtpunkte aufgeklebt. Alternativ kann man den auch aufmalen.
Für die Arme 2 kleinere Kugeln grün nehmen, daran 2 Nudeln hautfarben ankleben und die Übergänge durch leichtes auf dem Tisch rollen ineinander arbeiten. Unten mit einem kleinen Balltool, welcher zuvor in Zuckerkleber getaucht wurde eine Vertiefung hinein drücken. Dort wird je eine grüne Hand eingeklebt. Die Arme am Körper ankleben, eventuell abstützen.
Aus braunem Fondant die Haare aufkleben und mit einem blade tool einritzen, so dass eine Haarstruktur entsteht.
Weißes Lebensmittelfarbpulver und etwas klaren Alkohol mischen und mit einem sehr dünnen Pinsel die Zähne aufmalen. Trocknen lassen.
Mit einem schwarzen Lebensmittelfarbestift noch Teile der Weste malen. 
Den Mantel aus gelbem Fondant formen. Dafür ca. 1,5 mm dünn gleichmässig ausrollen und ein Trapez ausschneiden. Dieses am Hals auf den Zahnstocher ziehen und fest kleben. Den Kopf aufsetzen und leicht fest kleben. Den Mantel in Form legen und von unten abstützen, bis alles getrocknet ist
.

0 megjegyzés:

Kommentar posten