05 August 2014

Flauschiger Brombeer Zuckerkuchen und ein tolles Bellissimo Dankeschön

Print Friendly and PDF
Dieser Kuchen stand früher immer bei meiner Mama auf dem Tisch und auch heute erliege ich regelmäßig seinem Charme. Bereits beim Backen verströmt er einen so wunderbar - karamelligen Duft und lockt die ganze Bande im Nu in freudiger Erwartung in die Küche. Dazu habe ich meine im letzten Zeeland Urlaub (klick hier) erworbene Tasse eingeweiht...
Und wenn die Büsche so voller reifer, herrlich dunkler Brombeeren hängen, ist es Zeit,  ihnen ein neues wundervoll kuscheliges Bettchen zu bereiten.
Butter-Zuckerkuchen (klick auch hier)  ist ein echter Alleskönner, denn gefüllt mit unterschiedlichsten Früchten, fröhlich roten Grütze Klecksen oder mit Mandeln und Krokant bestreut. Jeder kann sich im Nu seine Lieblingsvariante zaubern. Und schon kann der Wettbewerb beginnen, denn wer die meisten lecker gefüllten Punkte erwischt, hat Naschglück gehabt.
Zutaten für 1 Blech (Ich habe die Hälfte für diesen kleinen 18 cm Runden verwendet)

Für den Teig:
30 g Frischhefe
160 ml Milch
2 EL Zucker
350 g Mehl
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
½ Teelöffel Salz
50 g weiche Butter
Zum Bestreuen:
110 g Zucker
120 g kalte Butter
30 g flüssige Butter
1 Schälchen frische Brombeeren (ca. 200 g)
Die Hefe in lauwarmer Milch mit etwas Zucker auflösen. Das Mehl, den Vanillezucker, das Ei und die Prise Salz in eine Rührschüssel geben. Die Hefemilch darüber gießen und alles gut unterrühren. Die zimmerwarme Butter in Flöckchen schneiden und unter den Teig kneten, bis eine schön geschmeidige Textur entsteht. Zu einer Kugel formen und in die Schüssel legen. Dann mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort (bei mir im auf 50 Grad vorgeheizten Backofen) ca. 1 Stunde gehen lassen.
Ein viereckiges, tiefes (ca. 3,5 cm) Backblech einfetten. Wenn sich das Volumen verdoppelt hat herausnehmen und noch einmal durchkneten dann mit den Händen in die Form drücken, dabei nicht ausrollen, nur hinein drücken. Wieder mit dem Küchentuch abdecken und erneut mindestens 40 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen.
Anschließend mit dem Daumen mehrere Vertiefungen in regelmäßigen Abständen in den Kuchenteig drücken und Stückchen von der kalten Butter in den Löchern verteilen.
Überall Brombeeren hinein drücken. Zum Abschluss die flüssige Butter mit einem Pinsel über die gesamte Oberfläche streichen.
Dann mit reichlich viel Zucker bestreuen. Ca. 15 - 20 Minuten backen bis die Oberfläche hellbraun karamellisiert ist.

Der Kuchen schmeckt lauwarm mit einem Klecks Sahne, oder gerade jetzt im Sommer mit Frozen Joghurt vorzüglich!
Und jetzt habe ich noch ein absolut riesengroßes Dankeschön für Euch. Ihr seid es, die mir den Bloggeralltag versüßen und für die ich es liebe zu schreiben und zu fotografieren - tausend Dank, dass ihr bei mir seid! Und um richtig "DANKE" zu sagen, hat mir die liebe Trudi von der Firma "Bellissimo" dieses absolut bezaubernde Set zur Verfügung gestellt. Ist das nicht toll? liebsten Dank!
1. IB Laursen Rührschüssel Mynte, Mint
2. RICE Schneebesen in multicolor
3. Krasilnikoff Geschirrtuch mit Sternchn in mint
Die Verlosung beginnt jetzt und endet am 12. August 2014 um 20 Uhr. 
Mitmachen darf jeder, mit oder ohne Blog!
Teilnahme ab 18 Jahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Der Versand erfolgt direkt von mir an den Gewinner nur innerhalb Deutschlands und Ihr müsst unter diesem Post einen Kommentar hinterlassen! Die Frage ist, "Was würdet ihr in Zukunft am liebsten auf meinem Blog sehen?" Bei allen die keinen Blog haben, bitte ich Euch, entweder Eure E-mail Adresse oder Euren Namen mit dazu zu schreiben!

und jetzt Prost und süße Grüße, Eure Kessy







82 megjegyzés:

Anonym

5/8/14 09:11

Hallo,
eigentlich bin ich wunschlos glücklich mit deinem Blog und es fällt mir gar nicht gleich ein, was man sich noch wünschen könnte. Aber ein Blick aus dem Fenster auf die fast reifen Pflaumen am Baum weckt den Wunsch nach einem neuen leckeren Rezept mit Pflaumen oder Zwetschgen, egal ob Kuchen, Muffin, Torte oder ganz was anderes...
LG Marleen
Marleen33@gmx.de

Anonym

5/8/14 09:21

Liebe Kessy,
auch ich bin wunschlos glücklich mit deinem Blog denn er ist einfach klasse!
Aber wenn ich mir schon was wünschen darf, dann wünsch ich mir Cup Cakes mit weißer Schokolade :) ...mein letztes Rezept hat leider irgendwie gar nicht funktioniert :(
LG Rosa
czyganowski [at] googlemail.com

5/8/14 09:27

Ganz herzlichen Dank liebe Marleen, das mache ich bestimmt!

liebe Grüße, Kessy

5/8/14 09:28

Liebe Rosa, vielen herzlichen Dank :)
möchtest du weiße Schokolade im Teig oder im Topping? liebe Grüße, Kessy

Anonym

5/8/14 09:44

Liebe Kessy,
dieses Rezept klingt schon wieder köstlich!! Wie soll man da auf seine Figur achten? :D
Ich bin natürlich auch dankbar über die vielen tollen Rezepte, die du hochlädst - würde mich aber unglaublich freuen, wenn du ladestypische Rezepte ausprobierst...z.B. Madeleins aus Frankreich oder Cantuccinis aus Italien. Das würde mir sehr gefallen:)

Herzlichste Grüße aus Berlin,
Chantal

chanel.chance@hotmail.de

Anonym

5/8/14 09:53

Hey Kessy, ich fänd mal eine Rubrik nach Ländern geordnet toll. Dort könnte man dann regionale Köstlichkeiten finden. Vllt geordnet nach Orten, die du gerne besuchst, bzw schon besucht hast. Vllt könntest du auch mal eine Aufstellung von Küchenbasics machen. Hier könnten auch Anfänger sehen, was man so als Grundstock zum Backen braucht. Deine Backideen und Dekoarrangements finde ich weltklasse und hoffe, noch ganz viel davon sehen und nachbacken zu können! lg MaryBee
M.wagner1507@gmail.com

Anonym

5/8/14 10:01

Liebe Kessy,

dein Blog ist wirklich schön, ich kann mich da nur anschließen!
Herzlichen Glückwunsch zu den 5.000!
Generell mag ich am liebsten Käsekuchen und freue mich über jedes Rezept. Aber auch alle Cupcake Rezepte!

Liebe Grüße, Andrea
klinki13(at)arcor.de

5/8/14 10:30

So ein wundervolles Rezept und dann sehen die Fotos auch noch so unverschämt gut aus! mhmm! ich bekomme Hunger auf Kuchen, bei mir aber auch nicht schwer! Ich liebe Süße Sachen gebacken in jeglicher Form. Am liebsten natürlich saisonales aber das hast du ja eh :) wenn ich mir was wünschen dürfte, dann wäre es ein schokoladiger Schokoladenkuchen/-torte der/die nach Schokolade nur so strotzt hihi :) das ultimative Rezept hab ich nämlich leider noch nicht gefunden..
Mach weiter so mit deinem wundervollen Blog, deine 5000 Likes hast du dir mehr als verdient!
♥-allerliebste Grüße
Dani
info@fabulousfood.de
www.fabulousfood.de

Anonym

5/8/14 10:44

Liebe Kessy, weiterhin so leckere Rezepte ... egal ob mit Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren, Kirschen ... sieht alles so einfach aus und schmeckt bestimmt einzigartig lecker ... das Rezept hier ... werde ich gleich ausprobieren und freue mich auf viele weitere :D ... Liebe Grüsse Sandra (silgaz@gmx.de)

Anonym

5/8/14 11:03

Liebe Kessy,
herzlichen Glückwunsch zu diesem Juliläum :-)
Ich finde die Anleitungen zu Torten/Tortendeko auf Deinem Blog ganz hilfreich und gut beschrieben. Es wäre super, wenn es das ein oder andere Video dazu geben würde...
Gruß, Christine Thome
ChristineWeidenkeller@web.de

Anonym

5/8/14 11:24

Den muss ich doch gleich am Wochenende nachbacken mit den selbst gepflückten Brombeeren aus unserem Garten, vielen Dank für die tollen Rezepte

5/8/14 11:39

Hallo Kessy,
ich habe gerade am Wochenende bei unseren Nachbarn einen Brombeerstrauch entdeckt. Und da wachsen ein paar Zweige zu uns rüber:-)
Ich glaub da muss ich mir mal ein paar stibitzen, äähhmm *räusper*
Uf, wenn ich mir was wünschen dürfte, waren es noch ein paar Tutorials für Zuckerblumen.
Ganz liebe Grüße
Linda
Der sieht herrlich lecker aus.

5/8/14 12:31

Huhu !
Herzlichen Glückwunsch !
Boah , ich wünsche mir gar keine Veränderung an deinem Blog !
Die Bilder , die Beschreibungen , alles ist super schön und sehr gut erklärt !
liebe grüße hibble
(anajad2267ääätweb.de )

5/8/14 12:37

Huhu zurück, und einfach DANKE!!!! Lg

5/8/14 12:45

...tolles Rezept,
werde ich nächste Woche mal ausprobieren,sieht wirklich lecker aus :O)
tollen Blog hast du, bin ja durch FB bei dir gelandet ღ

liebe Grüße und hab` noch eine schöne Woche
Ulli

ach ja..in den Lostopf hüpfe ich auf jeden Fall, süße Verlosung !

Anonym

5/8/14 12:45

Hallo Kessy,
ich mag Deinen blog so wie er ist, weil er sich auf eine Sache konzentriert, nämlich das Backen.
Da ich aber soo gerne auch in andere Buden linse, vielleicht ab und zu mal einen Blick in Deine Küche oder Umgebung?!
Und außerdem würde ich mich natürlich riiiiesig über das Give Away von Trudi freuen ;-)
Und Glückwunsch zu den 5000!
Lieben Gruß
Tina
pulcinella39@web.de

5/8/14 12:57

Neuer Fan gratuliert auch ganz herzlich! Das ist ja mal eine zuckerschöne Seite und ich schnöfe mich noch durch all die tollen Beiträge durch,daher fällt es mir schwer zu sagen was mir noch fehlen würde! Aber als Jungsmama fände ich mal ein paar tolle Deko- und Backideen für eine coole Jungs- Geburtstagsparty toll.....räusper....in 3 Wochen steht hier nämlich Eine an( Motto Fußball),arghhhhh.....Liebe(hoffnungsvolle) Grüße und ich geh weiter schnöfen,seufz....Lg Anja ( anjaknops@gmx.de )

5/8/14 12:57

Hallo Kessy,
du hast hier schon einen wundervollen Blog. Ich mag besonders die ideeenreichen Anleitungen für Motivtorten. Also wünsche ich mir einfach mehr davon. ;)
Liebe Grüße, Bettina

Anonym

5/8/14 13:09

Hallo und Herzlichen Glückwunsch liebe Kessy,

Ich bin dir für deine Arbeit die du in deinen Blog steckst sehr dankbar.
Die neuen Videos sind einfach spitze, ich hoffe es kommen
noch mehr :). Das ist mein einziger Wunsch und auf die Verlosung
freu ich mich schon :)

Liebe Grüße Melanie
Coeurfamily@web.de

5/8/14 13:54

Liebe Kessy,

auch ich finde Deinen Blog genau so richtig, wie er im Moment ist. Eine Mischung aus Motivtorten und kleinen Leckereien.
Wünschen würde ich mir noch ein paar weitere Tutorials zu verschiedenen Blüten.

Liebe Grüße
Svenia

svenia.drescher@gmx.de

5/8/14 14:12

Hallo Kessy,
ich bin gerade über deinen Blog gestolpert und mir läuft das Wasser im Mund zusammen! Deine Rezepte klingen superlecker und auch deine Bilder sind traumhaft!
Ich werde nun sicherlich regelmäßig bei dir vorbeischauen!
Um beim Nachbacken ein etwas weniger großes schlechtes Gewissen zu haben, würde ich ich mir vielleicht ein paar Low Carb Kuchenrezepte wünschen:-)

Viele liebe Grüße
Annika

Anonym

5/8/14 14:33

Hier auch nochmal herzlichen Glückwunsch! Ich finde deinen Blog super. Wünschen würde ich mir ein paar Rezepte mit Kirschen,da wir Kirschen lieben :)
LG Martina
martina189@freenet.de

Melandi

5/8/14 15:18

Von mir auch einen dicken Glückwunsch!!! Ich bewundere die schönen Einblicke, die du uns gibst..und habe ehrlich gesagt auch keine Besserungsvorschläge..mach einfach weiter so - und das lange^^ :) <3
Liebe Grüße
Meli
dagostino1@gmx.net

5/8/14 17:54

ich habe dich jetzt erst durch Trudi von Bellissimo gefunden und mussssss dein Buch kaufen !!! Und dann erst möchte ich mich äußern was ich mir da noch soo wünschen könnte !!!! Was ich bis jetzt sehe ist zauberhaft und mache bestimmt das ein oder andere nach ! so und nun will ich mein Glück probieren bei sooo schönen Sachen, die mir dann auch ganz bestimmt hilfreich sind wenn ich nach und nach deine Kreationen versuche nachzumachen!!! Ganz liebe Grüße und mach weiter so deine Susanne

Anonym

5/8/14 18:46

Ich habe den deinen Blog heute entdeckt und ich finde ihn super. Tolle Bilder. Macht richtig Spaß reinzuschauen.

Anonym

5/8/14 19:11

Auch von mir herzlichen Glückwunsch, deine Frage ist echt schwer zu beantworten, weil du ja immer so leckere Sachen machst, ich freue mich immer über cup cakes Rezepte egal welcher Art.über den Gewinn würde ich mich sehr freuen.grüße nicole pertl. nicky.pertl@web.de

Anonym

5/8/14 19:51

Ich liebe deinen Blog. Immer alles toll erklärt und so schöne Bilder dazu :-)
Wenn ich mir was wünschen kann dann sollen es diese "einfachen Rezepte" wie dieses hier sein ich bin da ständig auf der Suche nach :-)
Der Gewinn ist der Wahnsinn ich stehe total auf solche Sachen.
Liebe Grüße Janet
( janet.graf@gmx.de )

5/8/14 19:57

Ihr seid der absolute Wahnsinn! Ich bin echt geplättet und versuche alles nach und nach zu machen, was ihr euch wünscht! LG
Kessy

Anonym

5/8/14 20:04

Achso eine frage noch, ich möchte den Kuchen nämlich in einer 18er springform backen dazu muss ich ja die angehende Menge halbieren, wie verhält es sich denn dann mit dem Ei?
Danke und liebe grüße

5/8/14 20:04

Liebe Kessy, dein Blog gefällt mir sehr gut, bei den tollen Rezepten fehlt mir persönlich (fast) nichts. Ein wenig herzhaftes Gebäck (für den Abend) oder auch Kleinigkeiten für Kinder wären noch toll. LG Manuela S. (manuela.sondermann(at)gmail.com)

5/8/14 21:13

Liebste Kessy,

dein Blog ist einfach ganz bezaubernd, so wie er ist. Wenn du allerdings mal etwas anderes versuchen möchtest, vielleicht noch einen Themenmonat oder Rezepte aus deiner Kindheit/Heimat?
Zu gewinnen wäre auch total super, den Schneebesen wollt ich mir schon lange zulegen und am nächsten Tag war er hier in Hamburg ausverkauft..!

Einen schönen Abend und viele Grüße aus Hamburg,
Freda

Anonym

5/8/14 21:36

Hallo Kessy,
dein Blog ist mein absoluter Leitfaden in Backfragen und ich freue mich schon riesig auf dein Buch! Deine Video Anleitungen sind genial. Davon können gerne noch einige mehr entstehen. Lieben Dank für deine Versüssungen Woche um Woche. Gruß Nina
nina_homann@hotmail.com

Anonym

5/8/14 21:40

Herzlichen Glückwunsch! Ich Folge dir gerne,auch wenn ich nicht oft ins Netz komme... Ich lasse mich immer wieder gerne überraschen und sag einfach mach weiter so!
Vlg Mia
Sahnebomber at Yahoo Punkt de

6/8/14 00:49

Ganz herzlichen Glückwunsch zu deinen wunderbaren 5000 Likes. Bin sehr gerne bei dir und schau mir deine schönen Bilder an.
Lecker sieht der Brombeerkuchen aus und man möchte sofort hinein beißen. Fehlen tut mir nichts auf deinem Blog. Bin wunschlos glücklich mit deinen tollen Rezepten und Anregungen. Besonders schön finde ich deine Vidios, da kann man so toll lernen bei.

Liebe Grüße
Karin

karinmlorenz@t-online.de

Anonym

6/8/14 01:39

Dein Blog ist echt toll - was ich zukünftig sehen möchte - Backrezepte für Kinder wären toll und Käsekuchen in allen Varianten... ach ja - und Schoki geht auch immer....
Liebe Grüße
Piccoletta Pottschnecke (escherby@gmx.de)

6/8/14 08:40

Hallo,

ganz herzlichen Dank Euch allen! Wegen dem Ei bei der halbierten Menge für die 18-er Form: man kann 1 Ei in einem Schälchen verquirlen und dann einfach die Hälfte dazu geben oder 1 ganzes ei beibehalten und die Mehlmenge etwas erhöhen, so das der teig nicht klebt, dann wird es auch perfekt! Ganz liebe Grüße, Kessy

Anonym

6/8/14 09:32

Hallo liebe Kessy.
mein herzlichen Glückwunsch! Ich mag deinen Blog sehr, er ist animieren, frisch, jugendlich und liebevoll gestaltet. Deine Fotos mag ich besonders gerne und die Rezepte regen zum sofortigen nach backen an. Es macht einfach Glücklich dabei sein zu dürfen.
Mach einfach weiter so und viel, viel likes!!!!!!!
LG
Sanja
(sanja@hollitzer.de)

Anonym

6/8/14 11:51

halli-hallo!
auch von mir herzlichen glückwunsch zu so vielen däumchen :-)
ich würde mir ein neues tortenrezept wünschen,ganz egal welches.
ganz liebe grüße und weiter so!
natascha
nat_gr@gmx.de

Anonym

6/8/14 12:51

Hallo!
WOW, welch eine grandiose Leckerei! Da komme ich doch gerne mal zum Tee vorbei! Ich kann nur sagen, mach weiter so! Ich freue mich auf alles! Auch wenn ich dann immer großen Hunger bekomme und ganz neidisch werde ;)
Vlg Sina
Monastuete(at)gmxpunkt.de

6/8/14 14:24

Hallo Kessy,
herzlichen Glückwunsch.
Ich finde Deinen Blog so schön. Jede Woche immer wieder etwas Neues, Anderes, Interessantes (sogar wie man Silikonformen selber macht) da fällt einem nicht so schnell etwas ein. Vielleicht etwas mit Schoki, davon kann Frau nie genug bekommen oder mal herzhafte Quiche/Muffins. Jedenfalls bin ich froh Deinen Blog entdeckt zu haben. Bitte, bitte mach weiter so und ich freue mich schon ganz tierisch auf Dein Buch, nicht mehr lang und dann ist es endlich daaaaaaaaa.
Liebe Grüße Jacqueline

6/8/14 20:53

Liebste Kessy,
ich bin eherlichgesagt neu auf Deinem Blog und muss mich jetzt erst einmal durchstöbern. Daher kann ich zu diesem Zeitpunkt zumindest noch keine Verbesserungsvorschläge machen ;-). Ich bin immer auf der Suche nach einfachen Rezepten, die ich auch mit unseren Zwergen nachbacken kann. Aber ein Lob kann ich trotzdem schon aussprechen. Deine Fotos sehen wunderbar aus und ich denke jeder bekommt Appetit beim bloßen Anblick.
Liebste Grüße sendet,
Alexandra

6/8/14 23:54

Herzlichen Glückwunsch und ich wünsch mir viele weitere köstliche Rezepte und so schöne Fotos wie bisher ;-) Liebe Grüße, Bianca (bm@elbcuisine.de)

7/8/14 00:09

Liebe Kessy,
zu meinem Bedauern habe ich erst heute deinen zauberhaften Blog entdeckt. Es ist sooo schön hier und die Liste für's Nachbacken ist schon jetzt endlos. ;)
Du hast hier so viele schöne Sachen, dass ich mich mit Vorschlägen wirklich schwer tue. Nach langem Grübeln hab ich nun doch eine Idee: etwas Feines mit kandierten Rosenblättern oder Rosencreme oder so. Da traue ich mich bislang nicht so recht dran. ;)
Wie schön, dass es bald auch noch ein Buch geben wird. Das ist vorgemerkt! :)
So, nun muss ich noch weiter durch den Blog stöbern... traumhaft!
Liebe Grüße
Nicole

7/8/14 09:38

Hallöchen und Herzlichen Glückwunsch zu deinem Bloggeburtstag... deine seite ist wirklich zucker
Ich mag deine Kreationen und wünsche mir nur das du du so bleibst wie du bist...

Also mach bitte so weiter wie bissher. :)

Ganz liebe grüße.... Deine Eve´s Zucker-Himmel

7/8/14 10:03

Ich würde auf deinem Blog gerne öfters so tolle Verlosungen wie diese hier sehen da du immer so tolle Verlosungen mit so tollen Preisen machst.

bk@bcproject.de

kathrin baer

7/8/14 10:05

Also ich bin erst neue Leserin, aber das was ich bisher gesehen habe, fand ich schon umwerfend...und vor allem: NEU
Ich wandle oft Rezepte in vegan um, aber das passt meistens ;)

Und ich muss echt sagen: Die fotos sind der Wahnsinn...so appetittlich und schön...Hut ab.
Bitte weiter so.... den Brombeerkuchen werd ich gleich diese Woche versuchen.
Vielen Dank, Kathrin baer (fb)

Anonym

7/8/14 10:25

Hallo Kessy,
letztes mal hatte ich weiße Schokolade im Teig und Topping. Leider ist der Muffin beim backen komplett in sich zusammen gefallen :(
Liebe Grüße Rosa

Anonym

7/8/14 11:25

Dein Blog ist toll, so wie er ist. Allerdings gehe ich bald auseinander wie ein Hefekuchen, wenn ich weiter so viel nachbacken muss 😉
V-line@gmx.de

Anonym

7/8/14 13:20

Erst einmal muss ich danke sagen , du hast einen tollen Block. Viele tolle Sachen findet man hier. Immer wieder neue Anregungen. Einfach top.
Wie wer es wenn du einfach mal das Lieblingsrezept aus deiner Kindheit mit uns teilst. Lg Katrin Gluth

7/8/14 16:40

Einen wunderschönen guten Tag! ;)

Vorweg:
WOW! - nicht nur, weil mich deine Bilder immer wieder so sehr ansprechen, sondern auch wegen eben diesem speziellen Beitrag. Ein perfekter Kuchen - einfach, saftig und lecker! Und dann diese Tasse.. ich als Tassenjunkie habe nur noch eins im Kopf - ICH LIEBE SIE!! *-*

Nun und damit habe ich deine Frage eigentlich auch schon beantwortet. Genau so etwas möchte ich in Zukunft (weiter) sehen. Hübsche Bilder, gerne mit außergewöhnlichem Geschirr und Rezepte, die einfach aber unfassbar lecker sind!

Danke, dass du diesen Blog betreibst!
Liebste Grüße
Nadine von "Fantali"

Anonym

7/8/14 22:31

Ohhh Wahnsinn - ich hab gerade eben deinen Blog entdeckt und ahhh wie zuckersüß er ist - einfach gigantisch - deine Werke / Fotos - einfach alles mit so viel Liebe *.* ich wünsche mir erstmal Zeit deine Beiträge alle zu lesen // du machst ja alles was das Herz begehrt' // wunschlos glücklich im Moment. :)

Sina_reimann@t-online.de

Anonym

7/8/14 22:55

Hallo Kessy,

dankeschön für den tollen Blog und die leckeren Rezepte! Ich backe gern mit meinen zwei Jungs(4 & 8 Jahre), deshalb würde ich mich über leckere Kinderkuchen freuen mit Schokolade und Obst und am liebsten mit höchstens 15 Kalorien!;0) Nein Scherz, aber figurfreundlich und lecker, das wäre der Knaller!

Liebe Grüße
Janet janetwoydt@gmx.de

Anonym

8/8/14 08:49

lovely blog..great recepies.. just inspiring...cant wait your next post..big like and greetings from Croatia , Martina :) (martinazagar7@gmail.com )

Anonym

8/8/14 09:16

Hallo,
Ich lese auch ganz neu mit und heute wird der Brombeerzuckerkuchen ausprobiert. Tolle Rezepte und wunderbare Bilder. Vielen Dank dafür.
Weiter viel Erfolg
carlamiltz@gmx.de

8/8/14 09:40

hallo, Kessy
bis jetzt habe ich mich immer an deinen leckeren Kuchenfotos still "satt" gelesen. Dieser Kuchen sieht wieder so verdammt lecker aus!
Wünsche habe ich eigentlich keine, nur bitte weiter so wie bisher!
Herzlichen Glückwunsch zu den 5.000!
LG Regina

Anonym

8/8/14 20:06

Sieht ja toll aus.
Also mir gefallen natürlich die Motivtorten gut, klasse fände ich aber auch mehr Cupcakes und Muffins bzw. "kleinere" Sachen oh und wie bereits erwähnt figurfreundlich und trotzdem lecker :D

Liebe Grüße, Jessi

jessica.kaifler@kabelbw.de

10/8/14 15:03

Liebe Kessy,
dein Blog ist perfekt, du bist so eine Liebe und deine ausführlichen Erklärungen
sind soo hilfreich. Ich könnte garnicht sagen, was ich mir noch hier wünschen würde....
Mach einfach weiter so. Eine tolle Mischung aus schöööönen Motivtorten, leckeren
Kuchen und kleinen Gebäcken, dazu tolle Fotos, ich liiiiebe alles hier!
♥♥♥
Ganz liebe Grüße,
Marli
Und aus den 5000 werden sicher bald 10000.... und 20000.... und 50000.... :D

Anonym

10/8/14 19:40

Toller Blog ! Lese gerade " Sweet Dreams" und bin so auf Deinen tollen Blog aufmerksam geworden. Ich freue mich über alle Backrezepte und Tips, da ich Kuchen liebe und selber gerne backe.Lg Petra


petra@nehls-re.de

10/8/14 22:00

Ich finde deinen Blog super. Genau die richtige Mischung von allem! Weiter so. 😉👍

Anonym

11/8/14 10:04

Hallo,
ich liebe deine tollen Fotos und Rezpte und würde gerne dein liebstes Rezept für Zwetschgenkuchen wissen! Das ist mein absoluter Favorit im Spätsommer!
lg, hanni
hanni2610[at]gmx.de

12/8/14 10:13

hallo :-) ich finde deinen blog toll so wie er ist ♡

12/8/14 10:20

Liebe Kessy, deine Seite lässt fast alle wünsche offen du hast alles dabei immer wieder überrascht du mit neuem.
Ich würde aber gerne mal eine Makronen Torte sehen ;)
Würde ich mich selber gerne mal dran probieren, gerne mit so einer tollen anleitung von dir.
Bunte Makronen backen und an die Torte dekorativ anbringen.
Umsätzung wäre toll und würde sicher toll aussehen ;)
Liebe Grüße und viel spa0 weiterhin.
Nadine ;)

12/8/14 10:26

Ich möchte von dir Klassiker sehen wie du sie umsetzt 😘
Dein Blog ist einfach der Knüller und meine Inspiration für meinen.

Anonym

12/8/14 10:28

Liebe Kessy,
dein Blog ist schon einmalig und der Tortenkonfigurator ist eine sehr große Hilfe. Tausend Dank erst einmal dafür.
Was ich mir wünsche, wäre ein typisch us-amerikanisches Rezept. Ich mache bald Urlaub dort und möchte meinen lieben Kollegen gern mit einer Kleinigkeit aus dem Urlaubsziel den Abschied auf Zeit versüßen.
Liebste Grüße, Cindy
cindysonne@web.de

12/8/14 10:30

Liebe Kessy,
dein Blog ist einfach bezaubernd und total inspirierend. Man möchte sofort in die Bilder hinein beißen. Ich finde man sieht einfach die Liebe und Hingabe die du in deinen Blog hinein steckst.

Ich würde mich sehr gern wünschen das du nach Veröffentlichung deines Buches jeden Monat daraus ein Rezept vorstellst.

Süße Grüße
Jenny aka Muffin Queen

Anonym

12/8/14 10:31

hallöle kessy,
dein blog is super so wie er ist :) es macht einfach spaß ihn zu lesen :) aber da man sich ja nun etwas wünschen darf, wäre eine kleine auswahl von verschiedenen leckereien aus allen herren länder doch mal lecker.
mach weiter so :)
grüßle ulrike (ulrike.brendle@googlemail.com)

12/8/14 11:16

Liebe Kesse, ganz klasse, was du in deinem Blog machst! Eine echte Inspiration für mich! Ich freue mich auf viele neue Ideen und Rezepte - vielleicht auch bald wieder herbstlich und winterlich. Aber du weißt genau, was wir als deine Leser brauchen ;-)

Anonym

12/8/14 11:43

Hallo liebe kessy
Ich kann mich da nur den anderen anschließen gefällt mir genau so wie der Blog ist lg Jule

Anonym

12/8/14 11:59

Ich würde mich über ein Rezept für eine Art Partysnack bzw. Fingerfood in süßer Form freuen, den man schnell für mehrere Personen zubereiten kann :-) LG Anja (a-reckmann@web.de)

Anonym

12/8/14 12:18

Hallo! Ich finde Deinen Blog ganz toll :-) Ganz besonders Dein Kikaninchen, da ich mit der Schritt für Schritt Anleitung auch ein ganz süßes hinbekommen habe und meine Tochter sich unheimlich gefreut hat :-D
LG
Tanja

Anonym

12/8/14 12:29

Hallöchen!

gerade jetzt zu dieser Jahreszeit würde ich mich über schöne Eisrezepte freuen, auch, weil ich zum Geburtstag eine Eismaschine bekommen habe ;-)

VlG
Franzi
coladosee@bigmaxxxl.de

12/8/14 13:15

Halihallo liebe Kessy, du bist einfach zauberhaft, wie du alles so kunstvoll macht. Und noch dazu verdammt lecker! ( Also beim nachbacken ). Mich würde eine Torte mit den Motiv " Angeln " interessieren. Vielleicht so in 3D Motiv. Viel Erfolg noch 😁 😁
Gruß Eugenia

12/8/14 13:48

ps: als Füllung ein Schokoladen Trüffel Geschmack😊

Anonym

12/8/14 14:13

Liebe Kessy,
auch mir gefällt dein Blog sehr gut ;-) Einfach weiter so...
Ich würde mir mal ein Rezept für eine vegane Torte, die man mit Fondant einkleiden kann, wünschen.
LG, Claudia
(Claudia.leitner76@gmx.at)

12/8/14 15:13

Hallo liebe Kessy ;)
Was wir uns für die Zukunft wünschen ? Bleib so wie du bist und überrasch uns weiterhin immer wieder aufs neue mit so tollen Rezepten und wunderschönen Bildern wie bis her.
Eine Seite mit Herzblut sollte man so weitergestalten. Hier fühlt man sich beim ersten Klick schon wohl. ;) Vielleicht ein paar Rezepte die schon richtung Herbst gehen mit Pflaume, Birnen oder Kürbis Rezepte ... ich bin total verrückt nach Kürbis :D dir weiterhin viel Erfolg für dich und deine Seite
Liebe Grüße Sandra (Stadt-Land-Food)

12/8/14 16:35

Hallo meine liebe Kessy,

ich mache schnell hier noch mit bei deiner tollen Aktion.
ich backe unfassbar gerne und das Rezept macht mich auch total neugierig.
ich freue mich immer über tolle Rezepte und gute Tipps.
leider bin ich aber noch Anfänger und es gelingt mir nicht immer alles. interessant finde ich auch immer Deko Tipps.
ich folge dir auch über Facebook als Kerstin he und dirt habe ich auch geteilt

https://www.facebook.com/kerstin.he1980/posts/738294796218724

liebe grüße
Kerstin

12/8/14 16:36

Hmmm schwierig. Ein Rezept für einen Pflaumen Kuchen wäre toll ♥

12/8/14 16:39

Oh mein Gott der Kuchen sieht so toll aus, habe eben eingekauft und heute abend wird das Rezept angetestet. Danke für das super Rezept und die tollen Fotos. Und da du so wundervolle Sachen backst, würd ich mir in Zukunft auch noch schöne Tischdeko-Ideen wünschen um es abzurunden. Deine Fotos sind eh immer schön, daher kann da auch nur was tolles bei rumkommen. Vielen Dank und liebe Grüße

12/8/14 17:00

Oh wie cool, hab die Tage noch überlegt, dass ich gerne ein Brombeerkuchen Rezept hätte... cool! Rezepte find ich immer klasse...
LG Andrea

Anonym

12/8/14 17:24

Ich finde deinen Blog einfach toll so wie er ist!
Danke für das tolle Rezept, allein bei den Bildern, läuft mir das Wasser im Mund zusammen.

Liebe Grüße
Jasmin

(vanilladream1980@gmx.de)

Anonym

13/8/14 19:27

Hallo liebe Kessy,bis Juni hab ich nur mit Backmischungen und nach Omas Rezepten gebacken, aber nachdem die Feuerwehr für meinen Sohn eher aussah wie zwei dreckigrosafarbene Klumpen mit ein paar bunten Schokolinsen und hellen und dunklen Keksen, wollte ich für meine Tochter mal einen "schönen" Kuchen probieren. Und im Netz bin ich dann zufällig auf deiner Seite hängen- und liebengeblieben...
Der Prinzessinnenkuchen, den sie sich gewünscht hat, sah dann zwar anders aus, aber es hat allen geschmeckt und sie war hellauf begeistert. Dann hab ich direkt noch eine Torte zum 60gsten Geburtstag meiner Ma gemacht und auch der kam optisch gut an, war nur viel zu süß. Dann probierte ich noch einen für nur mal so und dann noch einen für nur mal so und es macht mir riesig viel Spaß! Vielen lieben Dank dafür!
Da ich neu dabei bin, kann ich leider gar nicht sagen, was mir in deinem Blog fehlt. Ich hab hier ja noch jede Menge zu entdecken und auszuprobieren.
Ich würde mir nur wünschen, dass vielleicht mal Kurse an einem Sonntag angeboten werden, dann würde ich sofort buchen ;-)
Ganz liebe Grüße aus Bielefeld,
Nicole
nlang09@gmx.de

Anonym

6/6/15 13:39

Habe gerade den flauschigen Zuckerkuchen ausprobiert. Habe ihn ein bisschen abgewandelt und frische Erdbeeren verwendet. Er ist ein Traum und jede Kalorie wert!!!

Vielen Dank für das tolle Rezept ;-)

LG Katha

Kommentar veröffentlichen