26 Februar 2013

"Mochaccino Cupcakes" & ein kleines Danke Giveaway

Print Friendly and PDF

Der heutige Tag ist ein ganz wunderbarer. Nicht nur dass ich heute mein 1000. Däumchen von Euch geschenkt bekommen habe, DANKE DANKE DANKE - nein, auch sonst entwickelt sich zur Zeit alles in eine gute Richtung Nichts ist schlimmer als Stagnation und umso mehr freue ich mich über neue Herausforderungen und ständig höher gesetzte Ziele. Doch auch bei mir ist es wie bei so vielen von Euch, kein Morgen ohne guten Kaffee. 
Und auch tagsüber hilft er über manch müde Momente, schmeckt lecker und ist das Sinnbild einer jeden kleinen Pause. Daher wollte ich das feine Aroma in einen Cupcake stecken und ihn zum Mittelpunkt der Kaffetafel erheben. Herausgesucht habe ich mir dafür das Rezept der Vanillecupcakes aus der 1. Ausgabe der Zeitschrift „Torten dekorieren“ und den Kern mit einer Espressopraline verfeinert. Die Schokolade schmilzt schon beim Backen und durchtränkt den Teig mit feinster Kaffenote. Dann ein kleines Mocha Häubchen und der Genuss ist perfekt. 
Für 12 cupcakes
125 g Zucker
125 g Butter
2 Eier
1 TL Vanillearoma
125 g Mehl
1 ¾ TL Backpulver
75 g weiße Schokolade (fein gerieben)
(1 EL Milch )

Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Ein Muffinblech mit 12 Papierförmchen auslegen. Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker cremig schlagen. Dann die Eier in einer Tasse verschlagen und mit dem Vanillearoma zum Zucker-Buttergemisch geben. Das Mehl und das Backpulver darüber sieben und zum Schluss die geraspelte weiße Schokolade einrühren. Den Teig verrühren bis er schön cremig, eher flüssiger ist. Eventuell noch 1 EL Milch dazu geben. In jedes Förmchen 1-2 EL Teig geben und die Praline darauf setzen. Dann mit dem restlichen Teig bedecken. Die Förmchen insgesamt zu ¾ befüllen und in den vorgeheizten Ofen geben. Ca. 10 Minute backen, bis sie schön goldbraun sind, abkühlen lassen.
Ich habe zweierlei Frostings vorbereitet. Eine Vanille – und eine Mochacreme…
Vanillefrosting:
1/2 Päckchen Vanille Puddingpulver
40 g Zucker
200 ml Milch
120g Butter
Mark einer halbe Vanilleschote
Aus Puddingpulver, Zucker und Milch mit 40 g Zucker einen Pudding zubereiten, in eine Rührschüssel füllen. Eine Frischhaltefolie direkt auf den heißen Pudding legen und erkalten lassen. (so bekommt er keine „Haut“) Den auf Zimmertemperatur abgekühlten Pudding mit einem Mixer (Handrührstäbe) verrühren. Butter in eine Rührschüssel geben, mit dem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren und den Pudding esslöffelweise darunter rühren. Wichtig ist, das alle Zutaten in etwas die gleiche Temperatur haben, damit nichts verklumpt.
Für die Mocca Creme:
150 ml Sahne
200 g dunkle Schokolade
200 g Butter
180 g Puderzucker
2 EL Espresso 
Die Schokolade hacken und in de Sahne unter Rühren auflösen. (wie bei einer Ganache) Dann auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Die Butter mit dem Puderzucker ca. 3 Minuten aufschlagen (Masse sollte ganz hell und cremig sein), nun die Schokoladensahne dazugeben und nochmals ca. 5 Min. weiterschlagen (es ist ganz wichtig, dass Schokosahne und Butter die gleiche Temperatur haben). Zum Verfeinern noch 2 EL Espresso zugeben, das macht den Kaffeegeschmack noch intensiver. Ist die Buttercreme noch zu flüssig, eventuell für ein paar Minuten in den Kühlschrank legen. Wer möchte, kann gerne noch einen kleinen Schuss Kaffeelikör dazugeben. Beide Frosting in je einen Spritzbeutel füllen und zunächst die Vanille - dann die Mochacreme auf die Cupcakes geben.
Und da ich wirklich überwältigt bin, wie viel Zuspruch und Unterstützung ich Tag für Tag durch euch erfahre, wollte ich mich mit einem kleinen Give away bedanken. Dieses hübsche Küchentuch wartet auf eine Backfee unter euch ;) und so funktioniert die Verlosung:
Die Verlosung beginnt jetzt und endet am 28. Februar um 20 Uhr. 
Mitmachen darf jeder, mit oder ohne Blog!
Ihr müsst nur über 18 Jahre alt sein! Teilnahme ab 18 Jahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Der Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands und Ihr müsst nur unter diesem Post einen Kommentar hinterlassen! Bei allen die keinen Blog haben, bitte ich Euch entweder Eure E-mail Adresse oder Euren Namen mit dazu zu schreiben!
Jetzt wünsche ich Euch ganz viel Glück, sage noch einmal ganz laut „DANKE“ 
und schicke Euch süße Nachmittagsgrüße, Eure Kessy









44 megjegyzés:

Anonym

26/2/13 16:06

Liebe Kessy,

da würde ich ja zu gern mit in den Lostopf hüpfen... ich liiiiiiebe Macarons und das Küchentuch macht sich sicher auch in einem Bilderrahmen ganz ausgezeichnet!!

Herzliche Grüße und weiterhin viele Leser auf Deinem zauberhaften Blog!
Moni aus MUC

26/2/13 16:09

uuuuunnndd platsch!

Bin auch glücklich in deinem Lostöpfchen gelandet ;-)

Meinen Glückwunsch zu 1000 blauen Daumen.

Liebe Grüße
Angelika

26/2/13 16:09

Liebe Moni,

reingehüpft :))) schön dass du so schnell bist :) vielen lieben Dank und ganz viel Glück

26/2/13 16:10

Liebe Angelika,

vielen Dank, ja 1000 ist schon eine große Zahl, ich bin auch noch ganz geplättet :)) danke! und schön dass du dabei bist,

liebe Grüße, Kessy

Anonym

26/2/13 16:25

Liebe Kessy :)
Deine CupCakes schauen toll aus. Wo gibt's denn die tollen Förmchen?
Gratuliere zu den 1000 likes!

LG Sabine Fendl

26/2/13 16:29

Hallo,

bei dem Anblich der Cupcakes läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen, die sehen köstlich aus! Und das Küchentuch ist ja wirklich wunderschön. Bei der Verlosung mache ich gern mit und Herzlichen Glückwunsch zu den 1000 Likes. .)

Viele Grüße
Anita

26/2/13 16:30

Liebe Sabine,
vielen Dank! Du bist natürlich auch im Lostöpfchen! Die cupcake wrapper mache ich meistens, so wie auch diese hier selber. Eine Anleitung findest du hier: http://www.pinksugar-kessy.de/2012/12/mokka-cupcakes-zum-ladies-lunch.html - da kannst du dir auch die Vorlage herunterladen und nachbasteln, ganz liebe Grüße, Kessy

26/2/13 16:34

Liebe Anita, vielen Dank und du bist auch dabei, na klar :)))) ganz liebe Grüße

26/2/13 16:40

WoW Kessy,

das ist ja unglaublich toll .. 1000 Leser zu haben!
Es tut unglaublich gut so ein tolles Feedback für seine Arbeiten zu bekommen.

Deine Cupcakes sind aber auch wieder einmal umwerfend schön, und hören sich super lecker an !!!
Und an Deinen Bilder kann ich mich immer nicht satt sehen ...

Liebe Grüße Stephie

26/2/13 16:41

Tolles Rezept, wird am Wochenende gleich ausprobiert ... und hoffe auch auf einen Platz im Lostopf :)

26/2/13 16:45

Ihr Lieben,
vielen Dank für eure netten Worte! Ja das stimmt, man freut sich wirklich, wenn an so viele Menschen erreicht! Und ich hoffe dass wir alle noch ganz viel leckere Sacen zusammen ausprobieren werden :)) Und noch 2 Plätzchen im Lostopf vergeben :)))) liebe Grüße

26/2/13 17:03

Hallo Pink Sugar,

herrliche Cup Cakes hast Du da mal wieder gezaubert.Ich werde sie auf alle Fälle einmal ausprobieren ♥ Ich freue mich noch mehr von Dir lesen zu dürfen.Natürlich hüpfe ich schnell noch ins Lostöpfchen.

Liebe Grüße Christiane

26/2/13 17:04

Hallo,

ich bin immer wieder von deinen schönen Rezepten und Bildern begeistert. Endlich hatte ich auch mal einen Anlass die Cheese-Cupcakes zu backen, sehr lecker. Sobald ich den MMF ausprobiert habe, sag ich Bescheid.

So und jetzt noch schnell in den Lostopf. Vielleicht klappt es ja mit dem Küchentuch. Grüße Manuela S.

26/2/13 17:07

Liebe Christiane und Manuela,
schön dass ihr auch dabei seid :)) und ich bin gespannt auf viele Fotos von euren Werken, ich zeige sie dann auch gerne den anderen Lesern, wenn ihr möchtet!
Ganz liebe Grüße, Kessy

26/2/13 17:29

Huhu,

Die cupcakes sehen wieder mal köstlich aus. Ich persönlich mag zwar keinen kaffee, aber ich kenne ganz viele menschen, die sich daran laben würden ;)

Das küchentuch würd sich bei mir in der heimischen bäckerei sehr gut machen ;-)

Liebe Grüße,
Angela

26/2/13 17:30

Huhu,

Die cupcakes sehen wieder mal köstlich aus. Ich persönlich mag zwar keinen kaffee, aber ich kenne ganz viele menschen, die sich daran laben würden ;)

Das küchentuch würd sich bei mir in der heimischen bäckerei sehr gut machen ;-)

Liebe Grüße,
Angela

Anonym

26/2/13 19:09

Hi! Das freut mich für dich das so vielen dein toller Blog gefällt! Ein großes Lob an dich und deine tolle Seite!
Ich würde bei deinem süßen give away mitmachen!
Vlg. Mia
Sahnebomber@yahoo.de

26/2/13 21:35

Liebe Angela, liebe Mia,
vielen lieben Dank, ihr seid sp süß! Ich freue mich auch ganz doll :) und natürlich seid ihr mit im Lostöpfchen,

liebe Grüße Kessy

Anonym

27/2/13 08:18

liebe kessy,
die cupcakes sehen so lekka aus...die werde ich bestimmt nachbacken - ich liebe kaffee :)
mit diesem post, hoffe ich natürlich auch, das supertolle geschirrtuch zu gewinnen !
groetjes, claudia

wessels_claudia@web.de

27/2/13 08:58

Liebe Kessy, die Cupcakes schauen soooo toll aus. Mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen!

♥lichen Glückwunsch zu 1000 Lesern! Das ist mehr als verdient.

27/2/13 09:49

Die sehen ja wirklich köstlich aus! .. ich glaub die würden mir sehr gut schmecken ;-)

Liebe Grüße Trina ♥

27/2/13 10:22

Meine liebe Kessy,
manchmal ist einem das Herz echt schwer und dann schau ich auf Deinen Blog und schon hab ich ein Lächeln im Gesicht!
Die Cupcake-Fotos sind für mich bis jetzt Deine aller Besten! So edel und lecker, wirklich ganz toll!
Leider kann ich nicht an Deinem Gewinnspiel teilnehmen, aber ich drücke allen feste die Daumen und gratuliere Dir ganz herzlich!
Ich komme immer wieder gerne "zu Dir" :)!
Kussi aus Wien!
Deine M.*

27/2/13 18:11

Hallöchen. Habe deinen Blog gerade entdeckt. Die Cupcakes sehen wirklich toll aus, werde ich demnächst auch mal probieren. Gern würde ich auch bei deinem Gewinnspiel mitmachen.

Liebe Grüße :)

Anonym

27/2/13 20:16

Hy bin grad auf deiner Seite gelandet. Ich bin totaler Backneuling, aber es macht super viel Spaß. Natürlich würde ich mich über den Gewinn freuen.
Glückwunsch auch von mir zu 1000 likes, da kommt sicher bald noch ne 0 mehr dazu ;)
Lg Steffi-Uhlmann84@web.de

Anonym

28/2/13 12:24

Liebe Kessy,

ich backe soeben diese kleinen süßen Cupcakes für meine Mama nach, sie liebt die verwendeten Pralinen und wird sich riesig über deine tollen Cupcakes freuen. Es ist immer wieder eine Freude deine Seite zu besuchen.

LG Katrin N.

28/2/13 14:37

Da hüpf ich doch auch noch schnell mit in den Lostopf, ich hab vor kurzem nach mehreren missglückten Versuchen endlich meine ersten "richtigen" Macarons hinbekommen. Seitdem kann ich gar nicht genug davon kriegen, deswegen würde das Küchentuch wirklich super passen :) (Erst recht auf den Fotos meiner Macarons)

28/2/13 14:40

...oh ja!!! Das ist wirklich schön!
Das Rezept hab ich schon gespeichert, wird am WE ausprobiert!
Ganz liebe Grüße
Monika

monikafrey62@gmail.com

Franzika Elsawy

28/2/13 14:41

Hallo,

ich finde deine Seite einfach super ... Du hast die likes echt verdient.
Ich bin verzaubert.

28/2/13 14:51

Uih, ich hab Deinen schönen Blog zwar eben erst Dank FB entdeckt, aber sofort auf meine Favoritenleiste gesetzt ;) und ich komme wieder...jetzt öfters *grins*
Auch auf FB habe ich Deine Seite geliked, damit ich nichts verpasse.
Glückwunsch zu den 1000 Likes und weiterhin viel Spaß beim Blogen. So dann werd ich mal stöbern gehen :)
Herzliche Grüße
Regina

Anonym

28/2/13 14:57

Ich würde auch gern mit in den Loostopf hüpfen

Liebe Grüße

Stefanie Weitzel (Stille Leserin)

28/2/13 15:01

mmmmmmh lecker. der Muffin sieht ja so köstlich aus... lecker... werde ich mal ausprobieren, sowas liebe ich ja ;)

Anonym

28/2/13 15:02

Ich würde auch gerne gewinnen....habe keinen Blog aber eine E_Mail Adresse

sylvia.everts@gmx.de

Danke

Anonym

28/2/13 15:10

Hallo,

wunderschöne Seite mit tollen Bildern und Ideen! Da bekommt man gleich Lust, sich selbst mal an dem Rezept der Moccachino Cupcakes zu versuchen. Die sehen soooo lecker aus!

Ich hoffe ich hüpfe mit in den Lostopf, das Geschirrtuch ist nämlich super schön!

LG Wendy

Katzenlilly27@gmail.com

Anonym

28/2/13 15:39

huhu ...ich hab leider kein blog aber ----die Mochaccino Cupcakes sehen hammer aus ...die werde ich am weekend ausprobieren :)
das grund rezept hab ich ja schon aus der zeitschrift ..... die ist auch toll....
weiter so und noch viel erfolg
mfg
Holger

P.S ja ich bin ein mann aber bäcker aus leidenschaft :)
holger.hoecker@gmx.de

28/2/13 15:40

Halli Hallo,
auch mich hat FB heute hier her geführt :-) Der Blog ist sofort auf meiner Fav-Liste gelandet...da schau ich jetzt regelmäßig rein. Toll, was du hier zeigst. Weiterhin ganzzzz viel Spaß beim "tolle Sachen zaubern".

Ich würde auch gern noch in den Lostopf hüpfen.

Anonym

28/2/13 16:12

Ich bin zwar nicht so der Kaffee Fan aber finde diese Idee toll und habe selber gerade Muffins im Backofen ;-)
Werde es definitiv mal ausprobieren.

Liebe Grüße
Melanie

melanie.stroeer@gmail.com

28/2/13 16:42

Mir läuft das Wasser im Mund zusammen!!! Das klingt kööööstlich! Ich fand die Muffins aus dem Heft "Torten dekorieren" ja so schon super lecker (habe sie nämlich auch vor 2 Tagen gebacken), aber die Idee mit der Praline und dem Topping...einfach nur toll!!! :-)

Liebe Grüße
Janet

Anonym

28/2/13 18:01

Hallo Kessy,
von deinem Blog bin ich echt begeistert. Natürlich mache ich auch gerne bei der Verlosung mit.
Bin ich jetzt im Lostopf? :)
Liebe Grüße
Adelie aus München

28/2/13 19:44

traumhaft sehen die aus!!

werde ich mal ausprobieren :)

und ich hoffe natürlich noch kurzfristig bei der Verlosung mitmachen zu können :)

1/3/13 14:54

Ich danke Euch allen vielmals für euer Mitmachen und die lieben Worte :)) liebe Grüße, Kessy

15/3/13 00:26

Ich habe die Cupcakes ausprobiert...sie waren hmmmmmmm...lecker !
Herzliche Grüße

31/5/13 19:04

Hallo,
Über Krümelkreationen habe ich Deine Site gefunden.
Tolles Rezept. Ich liebe Kaffee in Gebäck.

Außerdem ist Dein Blog sehr sehr schön gestaltet.
gefällt mir sehr gut.
werde öfters bei Dir vorbeischauen .
Liebe Grüsse
Astrid von alleranfangist.blogspot.com

Anonym

3/11/14 10:36

Liebe Kessy,

vielen Dank für deinen schönen Blog und die tollen Rezepte, ich habe bereits 2 Torten von dir nachgebacken und die sind bei meinen Verkostern super angekommen.

Für einen Anlass möchte ich die Moccachino Cupcakes versuchen. Ich muss diese jedoch schon am Vorabend backen, da meine Gäste bereits am Vormittag verköstigt werden.
Kann ich das Toping bereits einen Abend vorher auf die Cupcakes spritzen oder sind die Cupcakes dann nicht mehr so gut wie frisch gemacht?

Vielleicht kannst du mir dazu noch einen tip geben.

Grüße
Christl

21/11/14 08:32

Hallo liebe Christl,
das ust schön zu hören, das größte Lob für die "Bäckersfrau", wenn es den Gästen schmeckt! :))) Das freut michs ehr für Dich! Und du kannst das natürlich auch schon am Vorabend aufspritzen, das geht. Nur nimm die cupcakes ein paar Minuten vor Verzehren raus, dass die Creme Raumtemperatur bekommen kann, danns chmecken sie besser! Liebste Grüße, Kessy

Kommentar veröffentlichen