30 Oktober 2012

Herbstliche Birnen-Tarteletts

Da ich die letzten Tag mit Fondanttorten und Halloweenvorbereitungen beschäftigt war, stand mir heute der Sinn nach einer einfachen Verführung. 
Wir lieben Tarteletts – die kleinen feinen Küchlein für zwischendurch. Mit frischen Früchtchen die im lockeren Teig versinken, pur oder mit Zuckerkrone. Super schnell angerührt und auch mit einer Kugel VanilleEis ein Hauptgewinn. 
Ihr könnt sie noch zusätzlich mit Nüssen verfeinern und auch ein Bett aus Mohn und Quark würde super dazu passen.

Zutaten für 6 Stück: 

100 g Mehl
30 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Ei
150 ml Milch
1 EL Öl
3 - 4 kleine Birnen
3 EL Aprikosen-Konfitüre
1 TL Puderzucker

Die Förmchen fetten. (ich habe Silikonförmchen verwendet, da entfällt dieser Schritt). Den Ofen auf 130 Grad Umluft vorheizen. Das Mehl mit dem Zucker und Vanille-Zucker mischen. Die Eier dazu geben. Nacheinander erst die Milch, dann das Öl unterrühren, so dass ein glatter Teig entsteht. 

Am besten wählt ihr kleine Birnen. Diese schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. 
Den Teig in die Förmchen füllen (etwas Platz zum Rand lassen) und mit den Birnenscheiben fächerförmig belegen. Ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. 
Die Konfitüre leicht erwärmen und die Birnenspalten damit bestreichen. (Ist die Konfitüre noch zu dick, könnt ihr sie mit etwas Wasser verdünnen). Die Tartelettränder mit Puderzucker bestäuben. Für die kleinen Fähnchen einfach hübsches Geschenkpapier auf ein Stück Pappe kleben, auschneiden und an einem Zahnstocher befestigen.


süße Herbst - Grüße, Eure Kessy



3 megjegyzés:

30/10/12 16:49

zauberhaft!
LG Renate

30/10/12 17:15

Ja wie cool, ich hab hier schon ewig Birnen im Obstkorb und suche ein passendes Rezept. Alle Kuchenformen hab ich für den Umzug schon gepackt, aber meine Tarteform ist noch aktiv :)! Super, nun kann ich beides verbinden!
Alles Liebe aus Wien! M.*

4/11/12 15:51

Ihr Lieben, vielen Dank für Eure netten Kommentare - ich habe sie leider erst jetzt gesehen! Ganz liebe Grüße

Kommentar posten