26 November 2012

White Florentiner ... on the stick



Weihnachtsbäckerei Nr. 6


... endlich ist es soweit und die Vorweihnachtszeit ist offiziell eröffnet. Auch wenn es mir dieses Jahr so vorkommt, als wären wir eben noch im Sommerurlaub gewesen und schon sind wir in der Adventszeit - die Zeit vergeht wirklich rasend schnell. Aber ich liebe auch die Stimmung, die zur Zeit um die Häuser weht. Die Kleinen hopsen mit glücklichen Strahlen in den Augen, da der Weihnachtsmarkt geöffnet hat und sie endlich die Kinderkarussels stürmen können - die Großen freuen sich auf einen entspannten Besuch am Glühweinstand und kuschelige Zeiten zu Hause.

Es ist die vor allem auch die Zeit von Keksen und Plätzchen, Stollen und Bratäpfeln - sie alle wollen ausprobiert und vernascht werden. Ich habe die letzten Tage damit verbracht, Rezepte zu testen und anzupassen um sie noch leckerer zu machen... 

und ich hoffe damit jetzt auch genau euren Geschmack zu treffen...


Die Zutaten:
400 g Mandelblättchen
100 g Butter
200 g Schlagsahne
120 g Zucker
100 g Honig
1 Prise Salz
200 g weiße Schokolade
50 g Zartbitterschokolade
evt. "Lolly Sticks"
 

Die Butter mit der Sahne, Zucker, der Prise Salz und dem Honig unter ständigem Rühren aufkochen. Die Hitzezufuhr reduzieren. Die Mandeln dazu geben und ca. 2 Minuten köcheln. Vom Ofen ziehen und zugedeckt ca.15 Minuten ruhen lassen. 

Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Ich habe einen Teil der Masse zu 3 runden Häufchen geformt, das werden die späteren Lollies. Den Rest der Masse auf das Backpapier streichen und ca. 10 Minuten (goldgelb) backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Schokolade grob hacken und getrennt über dem Wasserbad schmelzen. Die Lollystick-enden kurz in die flüssige dunkle Schokolade tauchen und in den noch warmen Teig stecken. Zerfallen die Küchlein etwas, lassen sie sich zu diesem Zeitpunkt noch wieder zusammenschieben und kleben wieder fest. 

Die Florentiner in viereckige Stücke schneiden, auf ein Kuchenrost setzen und dann mit der flüssigen weißen Schokolade beträufeln. Die dunkle Schokolade auf die Lollies klecksen. Trocknen lassen. Die Plätzchen lassen sich maximal 2 Wochen zwischen Backpapier in einer Metalldose aufbewahren.

Süße Grüße, Eure Kessy

2 megjegyzés:

26/11/12 17:38

"On the stick" - da muss ich immer an Jeff Dunham denken und seine Jalapeno José :D ...Deine Florentiner schmecken aber 100% besser! Und die Sticks sehen einfach zucker süss aus! Lecker!
Bussi! M.*

28/11/12 22:17

Liebe Maggy genau deshalb wurde von meinem Liebling der Name ausgesucht - er ist sein größter Fan:) bussi

Kommentar posten