29 November 2012

DIY - Bommeln für alle Anlässe...

Die Bommel zum selberbasteln..
So ihr Lieben, hier ist wie versprochen die DIY Anleitung für Bommeln. Ihr könnt sie herunterladen, ausschneiden und gleich loslegen. Soll eure Bommel größer oder kleiner werden, dann einfach die Vorlage in der entsprechenden Größe kopieren. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Basteln...

1. Die Schablone HIER herunterladen und audrucken. Dann auf eine stabile Pappe oder ein Stück Karton übertragen und den Linien entlang ausschneiden.














2. Die Pappe genau in der Mitte falten.












3. Einen ca. 10 cm langen Wollfaden durch die beiden Hälften durchziehen. (der zieht ganz am Ende die Bommel zusammen)











4. Dann von unten den Wollfaden (welcher nicht vorher abgeschnitten wird) durchziehen...











5 ... und beginnen die Wolle um den Karton zu wickeln.










6. schön viel aufwickeln damit die Bommel Volumen bekommt und  gleichmässig rund wird.














7. Dann den Faden durchtrennen und mit dem Faden, der am Anfang (unter 4. ) vom Aufwickeln unten druchgezogen wurde verknüpfen. (zum Knoten binden)













8. Den Faden,  der als erstes (unter 4.) durchgezogen wurde, aus den Seiten herausnehmen.









9. und die 2 Enden miteinander verknoten.








10. Den Knoten schön fest ziehen.











11. Jetzt mit der Schere zwische die 2 Lagen Karton fahren und den Wollfaden genau der Mitte entlang aufschneiden.



























12. Wer seine Bommel noch stabiler machen möchte, kann einen neuen Faden auf ca. 10 cm Länge abschneiden und der Pappe entlang in die Bommelfäden legen. Diesen dann noch einmal ganz fest zusammen ziehen und verknoten. (wie bei 10.) dieser Schritt ist aber nicht unbedingt nötig!)






13. Mit einer Schere die überstehenden Fäden abschneiden und der Bommel damit einen
runden Schnitt verpassen.
















14. Die fertige Bommel über Wasserdampf halten und mit der Hand darüber streichen und hin und her wuscheln - so wird die Bommel richtig schön "plüschig"








15. Möchte man die Bommel auf cupcakes stecken, dann können  Zahnstocher in die Bommel geklebt werden. Die Bommeln eignen sich auch super für Adventsgestecke oder zum Aufhängen an Kränze, Dekoäste oder den Weihnachtsbaum...












Wenn noch Fragen offen geblieben sind, könnt Ihr mir natürlich gerne schreiben.
Viel Spaß beim Nachbasteln und liebe Grüße, Eure Kessy

0 megjegyzés:

Kommentar posten